Gesunde Ernährung und die Ernährungspyramide

von Steffen Wunsch

Gesunde Ernährung und die Ernährungspyramide

Eine gute Ernährung stellt die Grundlage von körperlicher, aber auch geistiger Gesundheit dar. Denn Gesundheit, Vitalität und Gewicht werden von der Ernährung beeinflusst. Wer sich ausgewogen und gesund ernährt, hält sich fit und beugt gleichzeitig Krankheiten vor. Von der Ernährung hängt das gesamte körperliche Befinden ab. 

Gesunde Ernährung stellen sich viele Menschen schwerer vor, als sie ist. In der heutigen Gesellschaft muss durch Zeitmangel immer alles schnell gehen. Dadurch wird schon zu oft zu Fast Food und Fertiggerichten gegriffen. Diese enthalten weniger Nährstoffe, dafür aber mehr schlechte und ungesunde Zusatz- und Konservierungsstoffe. Um sich gesund zu ernähren muss nicht unbedingt auf diese Genussmittel verzichtet werden, wenn sie nur in angemessenem Maße verzehrt werden. Diese Regel gilt für alle Lebensmittel: Solange sie in der richtigen Dosierung konsumiert werden, schaden sie dem Körper nicht. 

Hierfür bestehen sogenannte Ernährungspyramiden, welche die Lebensmittel aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Bestandteile kategorisieren. Diese Pyramide, welche von Land und Kultur abhängig und somit unterschiedlich ist, ist sehr anschaulich und daher für jeden einfach zu verstehen. Die Basis bilden die Getränke. Hier wird ein täglicher Konsum von min. 1,5l Wasser empfohlen. Auf der breitesten unteren Ebene liegen die Kohlenhydrate und Stärken, also Lebensmittel wie Nudeln, Kartoffeln und Reis. Darüber befindet sich das Obst und Gemüse, dann Proteine und die Spitze wird von Zucker, Fetten und Pflanzenölen gebildet und meint hauptsächlich Genussmittel. 

Der Schritt zu einer gesunden Ernährung ist mit ein wenig Disziplin leicht möglich. Man sollte den Lebensmitteln nur ein bisschen Aufmerksamkeit schenken und sich über diese informieren und schon kann man mit einer gesunden Ernährung die Lebensqualität steigern.

Weitere Informationen und Tips zu diesem Thema finden Sie auf:

www.muerz.de/ernaehrung.html oder trendfit.net

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben