07.05.2012 15:41 Uhr

Deutscher Wellness Verband e.V. GREEN RESORT Zertifizierung und GREEN SPA Award für das Hotel Mürz in Bad Füssing

Deutscher Wellness Verband e.V. GREEN RESORT Zertifizierung und GREEN SPA Award für das Hotel Mürz in Bad Füssing

GREEN RESORT Zertifizierung und GREEN SPA Award für das Hotel Mürz in Bad Füssing

Der Deutsche Wellness Verband (DWV) würdigt nachhaltiges Handeln in der Spa- und Wellnessbranche und zeichnet in diesem Jahr das Hotel Mürz für sein vorbildliches Engagement gleich zwei Mal aus.

Für Spas und Wellnessbetriebe stellen der Schutz der Gesundheit, Natur, Region und Kultur einen zunehmend wichtigen Wettbewerbsfaktor dar. Aspekte eines verantwortungsvollen und sensiblen Umgangs mit der Umwelt, den verfügbaren Ressourcen und lokalen Bedingungen gehen Hand in Hand mit der Sicherstellung des gesundheitlichen Wohlbefindens der Gäste und Mitarbeiter, ohne dabei den wirtschaftlichen Erfolg aus den Augen zu verlieren.

Durch die Zertifizierung des Deutschen Wellness Verbands zum Green Spa oder Green Resort erhalten Betriebe die Möglichkeit, aktiv zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit und Umwelt beizutragen. Das Zertifikat stellt eine Möglichkeit dar, das Engagement des Hotels oder Spas glaubwürdig zu belegen und sich mit der Auszeichnung von Mitbewerbern abzuheben. Immer mehr Gäste sind an nachhaltigen und sozial verträglichen Dienstleistungen interessiert. Neue Kundengruppen, allen voran die so genannten LOHAS (lifestyle of health and sustainability), lassen sich erschließen.

Neben den Möglichkeiten der Vermarktung mithilfe des Green Spa bzw. Green Resort Siegels bringen Veränderungen und Verbesserungen der betrieblichen Abläufe einen mehrfachen wirtschaftlichen Nutzen für die Betriebe mit sich. Im Zertifizierungsprozess können Optimierungen der Prozessabläufe und beim Umgang mit natürlichen Ressourcen erkannt und umgesetzt werden. Nennenswerte Einsparungen lassen sich in Spa- und Wellnessbetrieben vor allem beim Verbrauch von Energie und Wasser erzielen.  Was auf der einen Seite die Umwelt schützt, nützt dem Betrieb auf der anderen Seite durch teils beträchtliche Kostensenkung.

Der gesamte Betrieb wird auf seine Nachhaltigkeitspotenziale begutachtet

Die Zertifizierung zum Green Spa oder Green Resort umfasst weit mehr Aspekte als die Ausstattung der Behandlungsräume oder die Herkunft der Kosmetikprodukte.  Der Nachhaltigkeitsgedanke betrifft alle betrieblichen Aspekte und entsprechend umfangreich ist die Analyse bei der Auditierung. Sie schließt die Immobilie und deren technische Infrastruktur, die darin erbrachte Dienstleistung und deren gesundheitliche Wirkung sowie alle beteiligten Personen mit ein. Innerhalb dieses Systems und damit entlang der Wertschöpfungskette fließt ein Ressourcenstrom. Güter werden in diesen Prozess eingebracht, genutzt und entsorgt.

Deren Herkunft und Entstehung, Verwendung, Einsatz und Verbrauch sowie die regionale und globale Interaktion mit Wirtschafskreisläufen sind in einem GREEN SPA oder GREEN RESORT von Bedeutung.

Entsprechend setzt sich die Auditierung und Zertifizierung aus folgenden vier Bewertungsbereichen zusammen:

  • Ökologische Aspekte 56%
  • Regionale Vernetzung 11%
  • Soziale Verantwortung 16%
  • Gesundheitliche Aspekte 17%

Hinter den ökologischen Aspekten, die mehr als die Hälfte der Zertifizierungsanforderungen ausmachen, verbergen sich die Prüfbereiche Wasser, Energie, Umweltmanagement, Kommunikation, Einkauf und Beschaffung, Abfall und Emissionen sowie Einrichtung und Instandhaltung.

In allen Bewertungsbereichen wird die Erfüllung von bestimmten Musskriterien vorausgesetzt. Und es sind in jedem Bereich mindestens 60% der möglichen Punktzahl zu erzielen, damit eine Zertifizierung erteilt werden kann.

Langjähriges Engagement des Hotels Mürz wird belohnt

Das Hotel Mürz aus Bad Füssing ist der erste Betrieb, der in diesem Frühjahr die Zertifizierung zum GREEN RESORT durch den Deutschen Wellness Verband erhalten hat. Im Gesamtergebnis erlangte das Hotel 88,5% der möglichen Punktzahl und lang damit deutlich über den Mindestanforderungen. Diese hervorragende Leistung würdigte der Deutsche Wellness Verband zugleich mit der Verleihung des diesjährigen GREEN SPA Awards an das Hotel Mürz. Der Preis wurde im Rahmen der Fachmesse BEAUTY INTERNATIONAL in Düsseldorf überreicht.

Bereits in 2011 war das Hotel Mürz bei der erstmaligen Vergabe des Green Spa Awards als Preisträger nominiert. Das 4-Sterne-Hotel im Thermal-Kurort Bad Füssing hat sich über viele Jahre der Umwelt und dem Naturschutz verschrieben und stellt entsprechend lange durch zahlreiche Aktivitäten sein gesundheitliches, ökologisches und soziales Handeln unter Beweis. Beispiele für das Engagement des Familienbetriebs sind die Teilnahme an der „Energiekampagne Gastgewerbe“ und die Auszeichnung mit dem „bayerischen Umweltsiegel“ seit 1998.

Für die Vergabe der Zertifizierung und des Awards durch den Deutschen Wellness Verband waren allerdings viele weitere Maßnahmen in den Bereichen ökologischer, gesundheitlicher, sozialer und regionaler Verantwortung ausschlaggebend. So verfügt das Hotel z.B. über ein Naturschwimmbad mit optimalem Grünflächenkonzept, welches zur Reinigung des Wassers keinerlei chemische Zusätze benötigt. Eine energetische Komplettsanierung der Infrastruktur im Gebäude und die Nutzung einer Photovoltaikanlage sowie eines Blockheizkraftwerks für die gesamte Wärme- und Stromversorgung zeigen, wie wichtig dem Betrieb Energiesparmaßnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien sind. Auch die Regionalität nimmt im Hotel Mürz einen hohen Stellenwert ein. So wird bei den Produkten, den Lieferanten und auch bei Renovierungs- und Umbauarbeiten stets auf Regionalität geachtet. Beispielsweise wurde bei der Gestaltung der Gartenanlage Bayerwald Granit günstigerem Material aus dem Ausland vorgezogen.

Gesundheitsförderung nicht nur für Gäste, sondern auch für Mitarbeiter

Hotelgäste erhalten auf Wunsch eine umfassende medizinische und naturheilkundliche Betreuung. Ein attraktives Angebot an täglichen Kursen zur Förderung von Fitness und Entspannung sorgt für nachhaltige Gesundheitskompetenz auch über den Hotelaufenthalt hinaus. Nicht nur die Gesundheit der Gäste liegt der Inhaberfamilie Wunsch am Herzen. Man kümmert sich genau so um die gesundheitlichen und sozialen Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So erhalten diese unter anderem für ihre berufliche Fort- und Weiterbildung einen Zuschuss oder Sonderurlaub. Im eigenen Betrieb gibt es zudem einige Vergünstigungen wie die Nutzung des Wellness- und Spabereichs außerhalb der Stoßzeiten oder besondere Konditionen für Anwendungen und Behandlungen im Haus.

Der Deutsche Wellness Verband erwartet in diesem Jahr noch eine Reihe weiterer Bewerbungen um eine GREEN SPA oder GREEN RESORT Zertifizierung, nicht nur in Deutschland. Aktuell läuft ein Verfahren zur GREEN RESORT Zertifizierung in einem renommierten Wellnesshotel in Österreich. Die Kosten der Zertifizierung beginnen bei 1.500 EUR, wobei das Zertifikat zwei Jahre Gültigkeit besitzt. Auch in den kommenden Jahren wird der Nachhaltigkeitspreis nur noch an Betriebe vergeben, die ihre Qualität in einer vorausgegangenen Zertifizierung unter Beweis gestellt haben. Mehr Informationen können unverbindlich beim Deutschen Wellness Verband angefordert werden.

tl_files/Hotel_Muerz/Auszeichnungen u. Partner Logos/Green Spa Award 2012 RGB.jpg tl_files/Hotel_Muerz/Auszeichnungen u. Partner Logos/Green Resort Level 2 2012 RGB.jpg

Weitere Informationen:

Deutscher Wellnessverband e.V.
Neusser Str. 35, 40219 Düsseldorf
Ansprechpartner für die Presse:
Lutz Hertel
Tel: 0211/9542805
hertel@wellnessverband.de
 
Boutique & Feelness Hotel Mürz
Birkenallee 7-9, 94072 Bad Füssing
Ansprechpartner für die Presse:
Steffen Wunsch
Tel: 08531/9580
info@muerz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben