30.08.2012 12:04 Uhr

Einfache Beauty Tipps mit Öl das Schönheitselixier aus der Natur

Einfache Beauty Tipps mit Öl das Schönheitselixier aus der Natur

Natürliche Öle aus der Natur sind schon Jahrhunderte ein Geheimtipp für die Schönheit, das wussten schon die Ägypter und die Antike. Hier haben wir ein paar einfache Beauty Tipps mit Öl für Sie.

Olivenöl für Glanz im Haar 

Wenn die Haare stumpf und strohig werden, ist es allerhöchste Zeit für eine Haarkur, die schnell Glanz in die Oberfläche bringt. Das Zaubermittel heißt Olivenöl. Die gesamten Haare darin tränken und bis in die Spitzen einmassieren. Nach kurzer Einwirkungszeit das Öl sehr sorgfältig ausspülen und danach die Haare wie gewohnt behandeln. 

Öl der Feuchtigkeitsspender 

Trockene Heizungsluft, eisige Kälte und wenig Licht bringen die natürliche Schutzschicht der Haut oft aus dem Gleichgewicht. Ist die Hautbarriere erst mal gestört, können spröde Stellen, Unreinheiten und Reizungen die Folge sein. Eine Kombination aus natürlichen Ölen, etwa aus Jojoba und Nachtkerze, zusammen mit Urea können die Hautbarriere stabilisieren und die Abwehr kraft der Haut unterstützen. Von dieser Kombination profitiert besonders empfindliche Haut. 

Öl für die Gesundheit Ihrer Nägel 

Bei brüchigen Nägeln, die schnell einreißen, schafft die Pflege mit Olivenöl schnell Abhilfe. Einfach die Nägel für ungefähr zehn Minuten in lauwarmen Öl baden. 

Schönheit für Mund und Zähne 

Eine Mundspülung mit circa einem Esslöffel Olivenöl entzieht Giftstoffe über die Mundschleimhaut und wirkt Krankheitserregern entgegen. Zusätzlich lässt das Öl Zahnstein verschwinden. 

Aprikosenkernöl gegen Hornhaut 

Gegen Hornhaut  und raue Stellen am Fuß hilft Avocadoöl und Aprikosenkernöl. Diese nähren die Haut und schützen das Gewebe. Bei starker Hornhaut ein Ölbad nehmen und anschließend mit einem Bimsstein entfernen. 

Öl als Fettkiller 

Ein Öl-Wickel kann den Bauchumfang verringern, nehmen Sie jeweils drei Tropfen Rosmarinöl, Lavendelöl und Zitronenöl mit 20 ml Weizenkeimöl und warmen Wasser vermischen. Tränken Sie dann ein Handtuch darin und legen Sie den Wickel straff um den Bauch. Decken Sie das ganze mit Alufolie ab und kuscheln sich ca. 30 Minuten in eine Decke. Danach abduschen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben