Einfache Yogaübungen

Einfache Yoga-Übungen können Sie bei uns in Bad Füssing in Ihrem Urlaub oder in der Kur Kennenlernen und Trainieren. Sie sind auch für Anfänger geeignet.

Was sind einfache Yoga-Übungen?

Einfache Yoga-Übungen sind eine geniale Kombination von fünf yogaähnlichen Bewegungsabläufen. Sie gehören zu den ältesten fernöstlichen Methoden, Entspannung, Wohlbefinden, Gesundheit und Fitness zu finden und so neue Kräfte und Energien zu tanken. Dadurch versetzen sie jeden Menschen in die Lage, seine Batterien, sprich Energien, für den Alltag, d.h. das Reservoir seiner körperlichen und seelisch-geistigen Kräfte aus sich selbst heraus mit Energieübungen zu regenerieren und aufzuladen. Diese einfachen Yogaübungen eignen sich sowohl für junge als auch für ältere Menschen, für Kinder und auch für Menschen, die sich selten bis nie richtig und vor allem nicht bewusst bewegen oder Training betreiben. Alle Menschen können die diese Übungen zu ihrem eigenen Wohlbefinden, für ihre Vitalität, Entspannung, Gesundheit und Gelassenheit im Alltag nutzen.

In wenigen täglichen Praxisminuten werden durch die rhythmische Bewegung der fünf Übungen und die gleichmässig, bewusst praktizierte Atmung, alle Muskeln, Sehnen, Bänder und Organe aktiviert. Sie nehmen auch direkt Einfluss auf die Tätigkeit der Hormondrüsen, welche alle Funktionen unseres Körpers regeln.

Konzentration auf die Atmung

Es sind 5 Übungen die íhren Ursprung angeblich im Himalaya Gebirge haben. Es besteht eine große Ähnlichkeit mit den Hatha Yoga-Übungen. Die einfachen Yogaübungen legen mehr Konzentration auf die Atmung. Die Übungen finden auf einer Matte mit Entspannungsmusik statt.

Diese 5 Yogaübungen können durch eine 6. Übung, diese soll von Personen mit überschüssigen sexuellen Energien angewandt werden und dazu führen, dass diese Energien auf die anderen Chakren umgeleitet werden. Diese Übung entspricht der Uddiyana Bundha Übung im Hatha-Yoga.