hotel-muerz-bildmarke

Urlaub vom Alltag

Wunsch Hotel Mürz – Ihr familiengeführtes Natural Health & Spa Hotel

Unser Hotel kann mittlerweile auf eine 50-jährige Geschichte zurückblicken. Von Familie Mürz im Jahre 1971 eröffnet, ist das Wunsch Hotel Mürz heute ein fester Bestandteil der Traditionshäuser in Bad Füssing. Auch mit der Übernahme durch Familie Wunsch im Jahre 2005 hat sich dies nicht geändert und so ist das Hotel seit seiner Gründung bis heute ein Familienbetrieb.

Heute erwarten Sie im Natural Health & Spa Hotel – mit seiner ganzheitlichen Philosophie aus Entspannung & Bewegung, Wellness & Spa sowie Gesundheit & Kur über 47 Suiten, Doppel- bzw. Einzelzimmer, ein Salon, Restaurant mit Bar und Wintergarten mit ca. 120 Sitzplätzen, eine Tiefgarage- und PKW-Stellplätze, Spa- & Wellnessbereich mit eigenem Thermalheilbad, Saunabereich und Ruhezonen, Spa Lounge sowie Fitnessbereich und im Garten 2 Liegewiesen mit Naturschwimmpool.

Zur Entspannung begrüßt Sie unser Team in der Beautyfarm, der Vitaltherapieabteilung oder zu unseren Gesundheits- und Entspannungsprogrammen im Meditationsraum. Für Ihre Gesundheit stehen Ihnen unsere Kur- und Badeärzte sowie unser Heilpraktiker für Naturheilverfahren, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) oder Ästhetischer Medizin zur Seite.

Geschichte & Meilensteine des Wunsch Hotel Mürz in Bad Füssing

  • 2021: zweiter Neustart während der Coronapandemie
  • 2021: Einbau unseres neuen Aufzuges. Nun fährt dieser auch in die 3te Etage.
  • 2021: Unser Thermalbad erhält ein Upgrade in der Schwimmbadtechnik mit einer neuen Dosieranlage.
  • 2021: Unser Naturschwimmpool (Teich) wird nun auch mit Bad Füssinger Thermalheilwasser gespeist.

50 Jähriges: ein halbes Jahrhundert Hotel Mürz

  • 2020: 02.11.2020 Erneute Schließung des Hotels aufgrund der Coronapandemie
  • 2020: 07.06.2020 Neustart des Hotels unter Coronaauflagen und der bayerischen Hygieneverordnung
  • 2020: Malerarbeiten der Außenfassade zur Straßenseite mit komplett neuem Anstrich
  • 2020: Neubau eines Tiefkühlers in unserer Küche
  • 2020: 18.03.2020 Schließung des Hotels aufgrund der Coronapandemie
  • 2019: Unser Restaurant erhält ein neues Buffet.
  • 2019: Sanierung der Schwimmbadtechnik des Schwimmbeckens
  • 2018: Im Restaurant erhalten unsere Tische eine neue Optik in hochwertiger Schieferoptik.
  • 2018: Neugestaltung der Birkenallee – Unsere Straße erstrahlt in neuer Optik und im neuen Glanz.
  • 2017: Unser Saunabereich erhält eine neue hochwertige Physiotherm Infrarotkabine.
  • 2017: Unser Restaurant erhält einen neuen Boden in hochwertiger Holzoptik aus Vinyl.
  • 2016: Neugestaltung unserer kleinen Bibliothek
  • 2016: Neugestaltung unserer Wellness-Lounge nach einem langwierigen Wasserschaden
  • 2015/2016: Umstellung der Leuchtmittel in den öffentlichen Bereichen und Außenanlangen auf moderne LED Technik.
  • 2015: Neugestaltung des Haupteinganges mit barrierefreier Rampe und Sonnenterrasse
  • 2015: Neue Fensterfront im kompletten Lobbybereich mit Rezeption
  • 2015: Anbau unseres neuen Wintergartens, an die Lobby mit Bar.
  • 2015: Renovierung von 6 Standard Doppelzimmern
  • 2015: Einbau eines neuen Blockheizkraftwerkes zur optimalen Energieversorgung

10 Jahre Wunsch Hotel in Bad Füssing

  • 2014: Renovierung des Flures in der 3. Etage.
  • 2014: Mit dem ebenfalls familiengeführten Unternehmen Dr. Spiller Bio Cosmetics erhält unsere Beautyfarm eine weitere starke Marke für Mann und Frau, die für Nachhaltigkeit steht.
  • 2014: Neugestaltung der Schwimmbadterrasse
  • 2013: Renovierung der Flure in der 2. Etage und des restlichen Treppenhauses
  • 2013: Erweiterung unserer veganen Philosophie um die Bio Naturkosmetiklinie „Pharmos Natur“
  • 2013: Sanierung der Schwimmbadtechnik im Whirlpool
  • 2013: Erweiterung des TV-Angebotes um Sky Sport im Hotelbereich sowie einem kleinen Skyangebot mit 2 Sendern auf dem Zimmer
  • 2012: Renovierung der Flure und Treppenhaus bis in die 1. Etage
  • 2012: Einbau des „Samina Schlafsystems“ in unsere Suiten und Doppelzimmer Deluxe. Diese Zimmer werden zu „Power-Sleeping-Rooms“ für einen gesunden Schlaf umgebaut und das Wunsch Hotel Mürz wird zu einem  „Gesund Schlafen Hotel“ mit Samina Betten.
  • 2011 – 2012: Umgestaltung des Wellness und Spa Bereiches mit einem neugeschaffenen Fitness-Bereich sowie zwei neuen Ruhezonen im alten Fitness-Bereich für unsere Gäste
  • 2011: Installierung der hauseigenen Photovoltaik Anlage mit ca. 63 KWh. Ein weiterer Schritt zu mehr nachhaltigem Tourismus
  • 2011: Erweiterung von veganen Produktlinien in der Beauty Farm mit der Marke „SpaRitual“ vegane und umweltbewusste Kosmetik für Hände, Füße und Nägel

Das Hotel Mürz wird 40 Jahre

  • 2010: Teilrenovierung und Ausstattung von 37 Zimmern und 2 Suiten mit neuen Sesseln und Sitzgelegenheiten in neuem Design. Teilweise Neugestaltung des Treppenhauses.
  • 2010: Umstellung auf Digitales Fernsehen.
  • 2010: Erweiterung unserer Naturheilpraxis neben der TCM (Traditionelle Chinesischer Medizin) um Ästhetische Medizin (Bio-Lifting, Mesotherapie, Medizinisches Peeling, …), Naturheilverfahren und Schmerztherapien.
  • 2009: Erstmalige Zertifizierung und Auszeichnung vom Deutschen Wellnessverband e.V. mit der Wellness-Premium-Qualität „Sehr Gut“ – Das Hotel Mürz in Bad Füssing gehört damit zu den Besten Wellness Hotels in Deutschland.
  • 2008: Einbau und Inbetriebnahme des hauseigenen Blockheizkraftwerkes zur Stromversorgung
  • 2008: Neugestaltung des Fitness-Bereiches
  • 2008: Modernisierung von 2 Suiten mit Klimaanlage zur neuen Zimmer-Kategorie „Suite Wunsch“
  • 2008: Einführung des Galileo Vibrationstraining (Therapie) für Gesundheit, Wellness, Fitness und Beauty
  • 2008: Neubau unserer Heustadl-Kabine für Paarbehandlungen und Wellness für Zwei
  • 2007: Einweihung unserer neuen Hotel-Bar pünktlich zum Weihnachts- und Silvesterfest
  • 2007: Einbau einer neuen Heizungsanlage sowie Isolierung und Dämmung des Dachstuhles mit Dachboden im Hotel
  • 2007: Einbau des „EWO Systems zur Wasserbelebung“ mit Trinkbrunnen im Wellness und Spa sowie Beauty Farm und im gesamten Hotel
  • 2006: Umbau der Beauty Farm mit zwei neuen Körper-Wellness-Kabinen und der neuen „Haslauer Soft-Pack-Liege“ für Körperpackungen und Peelings
  • 2006: Renovierung von 8 Zimmern zur neuen Zimmerkategorie Doppelzimmer „Standard“
  • 2006: Neugestaltung des Schwimmbad-Daches mit Isolierung, Dämmung und Gründachbepflanzung
  • 2005 – 2006: Neugestaltung der Grünanlage mit Garten, zwei Liegewiesen, Naturschwimmpool (Teich), Kräutergarten und Lagerraumes
  • 2005: Renovierung der kompletten Außenfassade und Teilsanierung im Innenbereich
  • 16.05.2005: Übernahme des Hotel Mürz durch Familie Wunsch einer renommierten Hoteliers-Familie aus Bad Griesbach, wo Sie mit dem „AktiVital Hotel“, der „Fachklinik St. Lukas“ für Orthopädie und Psychosomatik sowie den „Nature Sport Center“ mit Hochseilgarten im Tourismus tätig sind.

Eine neue Ära beginnt mit Familie Wunsch als die neuen Inhaber des Hotels

  • 2004: Erweiterung unserer Beauty Farm und Vitaltherapie (Physiotherapie) um weitere Behandlungsformen
  • 2003: Umbau des Clubraumes zum Tagungs- und Seminarraum – Spezialisierung auf Tagungen und Seminare bis 20 Personen
  • 2002: Eröffnung des Thermen Golf Club Bad Füssing-Kirchham mit dem Hotel Mürz als Partnerhotel. Unsere Gäste erhalten 25% Greenfee-Ermäßigung.

Das neue Jahrtausend und die Auswirkungen der Gesundheitsreformen

  • 1999: Bau der Suiten, Facelifting der Lobby mit Empfangshalle, Bar und Aufenthaltsraum. Gesamtrenovierung des Restaurant mit Stüberl und Multimediaeinrichtung
  • 1999: Erstmalige Abnahme der Hotel-Klassifizierung durch die DEHOGA 4-Sterne-First-Class-Hotel
  • 1998: Verleihung der Urkunde „umweltbewusster Hotelbetrieb in Gold“ des Umweltpaktes Bayern durch Dr. Goppel (Bayerisches Umweltministerium)
  • 1998: Einführung der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) in das Behandlungsprogramm
  • 1997: Bau des Wellness und Spa Bereiches. Aufnahme in den Wellnessverband Deutschland e.V.
  • 1995: Renovierung der Hotel Fassade und der Beauty Farm
  • 1993: Modernisierung von weiteren 30 Zimmern, des Restaurant mit Stüberl und des Clubraum
  • 1992: Modernisierung der Schwimmbadtechnik und der hauseigenen Therme mit Hallenbad und Hot Whirlpool
  • 1991: Renovierung von 20 Hotel-Zimmer
  • 1990: Abschluss des Versorgungsvertrages mit den Deutschen Krankenkassenverbänden nach § 111

Die 90er Jahre und der Wandel vom Kursanatorium zum Hotel

  • 1989: Umbau der Hotelhalle, Bar und des Fernsehraums
  • 1988: Direkter Anschluss der hauseigenen Therme an die Ringleitung der Therme 1 in Bad Füssing
  • 1987: Einführung eines wöchentlichen Veranstaltungsprogramms mit Gesundheitsprogrammen und Entspannungsprogrammen wie Becken Boden Training, Funktionsgymnastik, Walking, Autogenes Training, Entspannung nach Jacobsen, 5 Tibeter, Traumreisen…
  • 1985: Anerkennung als private Krankenanstalt nach §30 (Beihilfefähig)
  • 1982: Erweiterung des Komforts durch einen hoteleigenen Parkplatz
  • 1981: Thermalwasservertrag mit der Gemeinde Bad Füssing für das hauseigene Schwimmbad (Therme)

Die 80er Jahre und die Blütezeit der Kur in Bad Füssing

  • 1975: Erweiterung des Kur und Wellness Hotel um einen Anbau mit Schwimmbad, Kur- und Bade- Arzt, Massage und Physiotherapie Praxis, Beauty Farm für Kosmetik und Wellness und Restaurant. Erhöhung der Bettenanzahl auf 72
  • 1971: Eröffnung des Kur und Wellness Hotel mit anfänglich 28 Betten

Die 70er Jahre und die Gründung des Hotels

  • 1970: Spatenstich für das spätere Kur und Wellness Hotel Mürz in Bad Füssing