Was ist Autogenes Training im Wunsch Hotel Mürz und wie wirkt es?

Autogenes Training im Hotel Mürz

Das autogene Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Es wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt und am 30. April 1927 erstmals vorgestellt. 1932 wurde in seinem Buch das autogene Training publiziert. Heute ist das autogene Training eine weit verbreitete und anerkannte Methode, um Stress und psychosomatische Störungen (Burn Out) zu behandeln. Der Begriff autogen stammt aus dem Griechischen und bedeutet selbst hervorgerufen.

Wichtiges zum Autogenen Training:

Dauer: ca.

Treffpunkt: siehe Aushang bzw. Tagespost (Meditationsraum 3te Etage oder Sonnenliegewiese)