Das Thermalbad mit Heilwasser und die Thermen in Bad Füssing

Genuss und Erholung im Heilwasser von Bad Füssing in unserem Wellness- und Kur Hotel mit hauseigener Therme mit täglich frischen Mineralthermalwasser aus der Quelle der Therme 1 in Bad Füssing.

Oder genießen Sie die Thermalbäder der öffentlichen Thermen in Bad Füssing. Sei es als Thermalbad für die Gesundheit oder für Wellness und Entspannung. All dies finden Sie bei uns im Hotel mit hauseigener Therme in den 3 öffentlichen Thermen, der Therme 1, der Europa Therme (Therme 2) und dem Johannesbad.

Thermalbad mit Heilwasser Bad Füssing

Herkunft unseres Thermalwassers

Der Zufall hat es gewollt und der Mensch wurde fündig. Nicht nach dem, was er suchte, nicht nach Öl für technischen Fortschritt. Er fand eine Energie für menschliches Glück, die Quelle des Lebens, Wasser. Millionen Jahre schlummerte es im tiefen Inneren der Erde.
Als das zwanzigste Jahrhundert achtunddreißig Jahre alt war, kam es zu Tage: 56°C heißes schwefelhaltiges Thermalmineralwasser, aus 1000 Metern erbohrt. Ein modernes Märchen nahm seinen Lauf, aus dem Aschenputtel Füssing vom verschlafenen Ende des Landes wurde die strahlende Prinzessin unter den Heilbädern dieser Welt, a star was born.
Wir beziehen unser Thermalwasser über eine direkte Zuleitung von der Ursprungsquelle der Therme 1 in Bad Füssing direkt in unsere hauseigene Therme. Die Therme 1 ist Bad Füssings Quelle mit der großen Geschichte. Hier sprudelte Mitte des letzten Jahrhunderts erstmals das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser wirkungsstark mit seiner schwefelhaltigen Natrium – Hydrogencarbonat – Chlorid – Mineralienmischung und herausragend in seinen Eigenschaften.

Thermalbad  und die Thermen - „Europatherme“, „Therme 1“ und „Johannesbad“

In Bad Füssing erwartet den Besucher ein umfangreiches Kur und Thermen Angebot. Bad Füssing ist berühmt für sein Thermalbad, die Therme 1, Europatherme und das Johannesbad.

Therme 1.

Die Therme 1 ist Bad Füssings Quelle mit der großen Geschichte. Hier sprudelte Mitte des letzten Jahrhunderts erstmals das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser 56 Grad heiß aus 1 000 Meter Tiefe. Wirkungsstark mit seiner schwefelhaltigen Natrium – Hydrogencarbonat – Chlorid – Mineralienmischung und herausragend in seinen Eigenschaften. Unmittelbar mit der Therme 1 verbunden: der 3000 m² große Saunahof – die neue Super-Sauna-Welt im Ambiente eines historischen niederbayerischen Vierseithof aus dem 18. Jahrhundert.

Europatherme

Mit einer über 3000 m² großen Thermenlandschaft ist die Europa Therme ein Thermalbade- und Erholungszentrum von beeindruckender Dimension. Das 1000 m² große Saunaparadies der Europa Therme macht Wellnessträume wahr.

Johannesbad

Das Johannesbad mit seinem eigenen Thermalwasservorkommen zählt zu den ganz großen Kompetenzzentren für die Behandlung von Gelenkserkrankungen in Deutschland. Die über 4500 qm große Therme – Wasserwelt des Johannesbads mit den 13 medizinischen Funktionsbecken im Innen- und Außenbereich, ist das Herz dieses Hochleistungs-Therapiezentrums.

Wasserzusammensetzung – des Mineral-Thermal-Heilwassers von Bad Füssing

Draufsicht Therme Bad Füssing

Auszug aus der großen Heilwasseranalyse der Quelle und dem Mineral-Thermal-Wassers in unserer hauseigenen Therme des Wunsch Hotel Mürz in Bad Füssing von Akad. Direktor Dr. D. Eichelsdörfer, Institut für Wasserchemie und chemische Balneologie der Technischen Universität München.

  • Wassertemperatur 56°C, PH-Wert 7,21

In einem Liter Mineral-Thermal-Heilwasser in Bad Füssing und in unserer Therme im Hotel sind enthalten:

Kationen:

Natrium (Na+)

Kalium (K+)

Magnesium (Mg²+)

Calcium (Ca²+)

Eisen (Fe²+)

Summe

Masse in mg

302,50

17,00

3,80

24,80

0,16

348,26

Äquivalente in mmol

13,160

0,435

0,313

1,238

0,006

15,150

Äquivalente in Prozent

86,85

2,87

2,07

8,17

0,04

100,00

Anionen:

Fluorid (F-)

Chlorid (Cl-)

Hydrogensulfid (HS-)

Sulfat (SO4²)

Hydrogencaronat (HCO³-)

Summe

Masse in mg

6,19

165,30

2,80

8,04

611,20

1142,00

Äquivalente in mmol

0,326

4,663

0,085

0,167

10,020

15,260

Äquivalente in Prozent

2,14

30,55

0,56

1,09

65,66

100,00

Gasförmige Stoffe: Millimol = mmol

Freies Kohlendioxid (CO²):
36,3 0,825 = 18,36 ml bei 0°C und 1013 mb (=760 mm Hg)

Schwefelwasserstoff (H²S):
0,51 0,015 = 0,33 ml bei 0°C und 1013 mb (=760 mm Hg)